» News

News 2019

3. Flohmarkt im Gemeinschaftsraum der Wohnbau Mainz

Samstag, 19. Oktober 2019, 10:00–14:00 Uhr, Turmstraße 59


Die Mieterinitiative Turmstraße/Suderstraße, Sozialplanung der Wohnbau Mainz und der Caritasverband Mainz e.V. laden Sie herzlich zum 3. Flohmarkt in und um den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Mainz ein. Das Verkaufsangebot reicht von Spielwaren, über Kleidung, bis hin zu Büchern und noch vielem mehr, inkl. Verkauf von Würstchen, Kaffee- und Kuchen.

Sie möchten beim Flohmarkt mit einem Verkaufsstand teilnehmen? Standanmeldungen (bis 11. Oktober 2019) und weitere Informationen zur Teilnahme erhalten Sie über den Caritasverband Mainz e.V..

Das Flohmarkt-Team freut sich über Standanmeldungen sowie zahlreiche Besucherinnen und Besucher.
  • Ort: Gemeinschaftsraum der Wohnbau Mainz

    Turmstraße 59
    55120 Mainz

Marionettentheater 'Das kleine Spatzennest' zeigt: Pitou, der kleine König

Freitag, 20. September 2019, um 16:00 Uhr, Turmstraße 59

Die Mainzer Marionettenbühne "Das Kleine Spatzennest" kommt am Freitag, den 20. September 2019 nach Mombach in den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Mainz. Gezeigt wird "Pitou, der kleine König", ein kleines Entwicklungsstück über Mut, Freundschaft und das Übernehmen von Verantwortung – ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Es gibt viele verschiedene Figuren zu sehen, Pitou, seine Freundin, die Schnecke Elvira, eine weise Eule Violetta, verschiedene Tiere und Drachen des Himmels, des Meeres und der Erde.

Los gehts um 16:00 Uhr, Karten können über den Caritasverband Mainz e.V. oder vor Ort im Gemeinschaftsraum zu den Öffnungszeiten des Cafés (Mi+Fr, 14:00–17:00 Uhr) erworben werden. Das Ensemble um Susanne Golasch (Regie) freut sich auf viele Kleine und Große Zuschauer!
  • Ort: Gemeinschaftsraum der Wohnbau Mainz

    Turmstraße 59
    55120 Mainz

Probebetrieb der Sirenensignale

Mittwoch, 18. September 2019, um 18:00 Uhr


Am 18. September 2019 findet der jährliche Probebetrieb der Sirenensignale statt. Hierbei werden testweise folgende Sirenensignale ausgelöst:

1. Warnung der Bevölkerung

Es handelt sich hierbei um einen auf- und abschwellenden Heulton von 1 Minute Dauer.

Bedeutung des Signals außerhalb der Probeauslösung:
- umgehend Schutz im Gebäude suchen
- Fenster und Türen sofort schließen
- Klima- und Lüftungsanlagen abschalten
- Passanten Unterschlupf gewähren
- Kinder und hilfsbedürftige Menschen unterstützen
- Rundfunkgerät einschalten und auf Durchsagen achten
- Nachbarn innerhalb des Hauses informieren
- den Notruf nur bei dringenden Vorfällen kontaktieren

Weitere Informationen im Schadensfall über:
- Radio: SWR, RPR 1
- WarnApps NINA und KatWarn
- Internetseite der Stadtverwaltung Mainz
- Bürgertelefon: 06131 / 993434 (nur im Großschadensfall)

2. Entwarnung

Gleichbleibender Dauerton von 1 Minute Dauer.

Bedeutung:
Beendigung aller mit der Warnung verbundenen Verhaltensweisen.

Mombacher Abend – Jugendstil in Mombach

Mittwoch, 18. September 2019, um 18:00 Uhr, Führung durch Mombach


Die SPD Mombach lädt am 18. September 2019 zum inzwischen 7. Mombacher Abend ein. Dieser widmet sich diesmal dem Jugendstil. Die Teilnehmer besuchen die in diesem Stadtteil herausragenden Zeugnisse dieser Bauepoche. Treffpunkt zur Führung ist um 18:00 Uhr am Wasserhochbehälter, Kreuzstraße 12. Die Führung leitet eine ausgewiesene Kennerin dieser Stilepoche, Frau Barbara Reif vom Verein Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen. Besucht werden der Wasserturm, das Wasserpumpenhaus, die Pestalozzischule, die nahe gelegene Jugenstilsiedlung und als Höhepunkt die Ev. Friedenskirche.

Wie üblich klingt der Abend mit Gesprächen bei Brezeln und Wein im Café Malete des Caritaszentrum St. Rochus aus.
  • Start der Führung: Am Wasserhochbehälter

    Kreuzstraße 12
    55120 Mainz

Pfarrfest der katholischen Pfarrei St. Nikolaus

14. und 15. September 2019, Sa. ab 18:00 Uhr, So. ab 10:00 Uhr, Pfarrwiese St. Nikolaus


Die katholische Pfarrei St. Nikolaus lädt herzlich ein zum diesjährigen Pfarrfest am 14. und 15. September auf der „neuen“ altbekannten Pfarrwiese im Schatten der schönen historischen Ortsmauer und des neuen Gemeindezentrums.

Am Samstag findet ab 18:00 Uhr der Dämmerschoppen statt, bei dem es auch Leckereien vom Grill geben wird. Am Sonntag feiert die Gemeinde nach dem Festamt das Pfarrfest mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen und natürlich erfrischenden Getränken. Es wird auch ein abwechslungsreiches Programm geboten, bevor das Pfarrfest um 17:00 Uhr mit der Kreuz-Vesper endet. Die Gemeinde freut sich auf zahlreiche Besucher und Gäste.
  • Ort: Gemeindezentrum St. Nikolaus

    Hauptstraße 151
    55120 Mainz

Mombacher Ortsbeirat hat sich konstituiert

Kanka als Ortsvorsteher vereidigt

Foto: Wolfgang Tannenberger
Am 21. August wurde der Mombacher Ortsbeirat konstituiert und Christian Kanka (SPD) als neuer Ortsvorsteher von Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) vereidigt. Der 27-jährige Kanka löst Dr. Eleonore Lossen-Geißler (74) ab und ist damit jüngster Ortsvorsteher in Mainz. Lossen-Geißler trat nach 17 Jahren im Amt nicht mehr an. Kanka setzte sich in der Stichwahl mit 67,2 Prozent der Stimmen gegen Ansgar Helm-Becker von den Grünen durch. In seiner Antrittsrede wünschte sich Kanka eine gute Zusammenarbeit im Ortsbeirat, mit der Stadtverwaltung, den Vereinen und Institutionen, den Betrieben und natürlich den Bürgerinnen und Bürgern. Kanka setzt auf starken Zusammenhalt im Ortsbeirat sowie im Stadtteil, „denn nur so kann man die Dinge, die uns wichtig sind, voranbringen.“ Der Ortsbeirat besteht aus insgesamt 13 Mitgliedern und dem Ortsvorsteher. Davon entfallen 5 Sitze auf die SPD, 3 Sitze auf die Grünen, 2 Sitze auf die CDU und jeweils ein Sitz auf die FDP, AfD und FWG. Die Mitglieder des Ortsbeirates arbeiten ehrenamtlich und erhalten pro Sitzung eine Aufwandsentschädigung von derzeit 10,50 Euro. Der Ortsbeirat tagt in der Regel sechs Mal im Jahr und vertritt dabei die Belange der Mombacherinnen und Mombacher.

Des Weiteren bedankte sich Ebling bei den vier anwesenden ausgeschiedenen Mitgliedern des Ortsbeirates Ilse Müller, Hans-Robert Hauser, Bettina Moerchel und Cornelia Jörger-Kessel. Weiterhin sind Heike Saebel und Peter Vollmer ausgeschieden.

Kunst in der Friedenskirche

„Linienbilder – zwischen Feldern aus Farbe“, von Gerhard Hegemann
Ausstellung vom 25. August – 22. September 2019, Ev. Friedenskirche Mombach


Gerhard Hegemanns großformatige Bilder sind inspiriert durch klassische Musik. Die Linien, auf deren Weg sich oft gleichfarbige Rechtecke zugesellen, erinnern Tasten eines Klaviers oder Orchesterpartituren. Bei Hegemann wird der Pinsel zum Taktstock, er selbst zum Dirigenten zur Inszenierung der Farbklänge.
Der Künstler Gerhard Hegemann wurde 1966 in Bad Kreuznach geboren und wuchs in Rheinhessen auf. Er absolvierte zunächst ein Studium im Landbau bevor er sich der Bildenden Kunst zuwandte. 1994-1999 erfolgte ein Studium Malerei an der Freien Kunstschule Wiesbaden. Es folgten zahlreiche Ausstellungen, hauptsächlich im Rhein-Main-Gebiet. Außerdem sind seine Werke in seinem Wiesbadener Atelier „Kombinart“zu sehen, in dem er seit 1999 als Maler tätig ist.

Die Friedenskirche in Mombach als Ort des Austauschs – auch zwischen Theologie und Kunst – kann auf eine lange Tradition unterschiedlichster Ausstellungen zurückschauen. In jüngster Vergangenheit macht sich die Gemeinde wieder auf den Weg diesen Dialog zu fördern.

Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung:

25. August 2019, um 18:30 Uhr
Vernissage im Rahmen des Gottesdienstes ANDERS

29. August 2019, um 19:30 Uhr
Meditative Schreibwerkstatt zu den Bildern der Ausstellung „Linienbilder“, mit Pfarrerin Ilka Friedrich

8. September 2019, um 15:00 Uhr
Impulse zu den Werken mit dem Künstler Gerhard Hegemann

17. September 2019, um 19:30 Uhr
„Erfahrungen mit allen Sinnen“, mit Susanne Kinkel

22. September 2019, um 10:00 Uhr
Finissage im Gottesdienst
  • Ort: Evangelische Friedenskirche Mombach

    Pestalozziplatz 2
    55120 Mainz

Öffentliche Auslegung der Pläne und Gutachten für den Ausbau der A643

Termine zur Bürgerinformation in den Ortsverwaltungen Gonsenheim und Mombach


An den unten aufgeführten Terminen finden in den Ortsverwaltungen in Gonsenheim sowie in Mombach offene Fragenstunden für Bürger zur Information über den geplanten Autobahnausbau und zur Beantwortung von Fragen statt. Als Informationsmaterial wird der LBM (Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz) die vollständigen Planfeststellungsunterlagen mit allen Plänen und Gutachten digital vorhalten, um sie bei Bedarf projezieren zu können. Es wird keine Offenlage der vollständigen Planfeststellungsunterlagen in Papierform erfolgen. Diese können vorab unter www.lbm-rlp.org/... heruntergeladen und eingesehen werden.

Mombach
Dienstag, 27. August 2019, 9:00–12:00 Uhr und 15:00–18:00 Uhr
Dienstag, 3. September 2019, 9:00–12:00 Uhr und 15:00–18:00 Uhr

Gonsenheim
Mittwoch, 28. August 2019, 9:00–12:00 Uhr und 15:00–18:00 Uhr
Mittwoch, 4. September 2019, 9:00–12:00 Uhr und 15:00–18:00 Uhr


Der Mombacher Turnverein feiert Jubiläum –
10 Jahre MTV Kinderwelt und 20 Jahre MTV Fitnessstudio

30. August bis 1. September 2019, im MTV Sportzentrum

Drei Tage voller Sport, Spaß und Informationen. Vorbeikommen, mitmachen, ausprobieren und Neues entdecken. Am Freitag wird um 20:00 Uhr mit 'Ophilias Reise um die Welt', einer getanzten Eigenproduktion von Got2Move reloaded, gestartet. Sehr sehenswert, der Eintritt ist frei. Samstags steht alles im Zeichen des MTV Fitnessstudios. Ein Tag für Gesundheit und Wohlbefinden. Von 11:00 bis 17:00 Uhr stehen Vorträge zu interessanten Themen, Mitmachangebote, Gesundheitschecks, Probetraining, eine Aktionsfläche mit wechselndem Angebot sowie Infostände unserer Partner auf dem Programm. Am Sonntag heißt es Kindertag in der MTV-Erlebniswelt. Von einer Hüpfburg, über ein Mitmachkonzert mit Oliver Mager, einem Marionettentheater sowie verschiedenen Workshops und Kreativangeboten können sich die Kinder hier austoben, Neues entdecken und sich ausprobieren. Ein Wochenende für die ganze Familie, ein Wochenende voller Sport – in der MTV Erlebniswelt. Das komplette Programm und weitere Infos ist auf der Website des Mombacher Turnverein 1861 e.V. zu finden.
  • Ort: MTV Sportzentrum (große Halle)

    Turnerstraße 31-33
    55120 Mainz

Konstituierende Sitzung des Mombacher Ortsbeirates

Mittwoch, 21. August 2019, um 19:00 Uhr, im Haus Haifa


Am Mittwoch, 21. August 2019 findet um 19:00 Uhr die Konstituierung des neu gewählten Mombacher Ortsbeirates statt. Dabei werden die 13 neu und wieder gewählten Ortsbeiratsmitglieder durch den Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling in ihr Amt eingeführt und verpflichtet. Auch die Amtseinführung und Vereidigung des neu gewählten Ortsvorstehers Christian Kanka findet im Rahmen dieser Sitzung statt. Des Weiteren werden die ausgeschiedenen Mitglieder und die Ortsvorsteherin Frau Dr. Eleonore Lossen-Geißler verabschiedet. Die Sitzung ist – wie alle Sitzungen des Ortsbeirates – öffentlich und findet im Haus Haifa (Mombacher Zimmer), in Mombach statt.
  • Ort: Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum - Haus Haifa

    Zeystraße 5
    55120 Mainz

Vom R(h)oischubse un' Lewwerklees

Alle Infos rund um das 12. Mombacher Rheinuferfest auf einen Blick

Der Countdown zum 12. Mombacher Rheinuferfest läuft. Und man darf gespannt sein wie sich die teilnehmenden Teams beim Schifferstechen im Mombacher Hafen schlagen werden. Für Kurzentschlossene sind Last-Minute-Anmeldungen noch möglich. Rhoischubse »

Auf der Rheinuferbühne bietet das diesjährige Festwochenende seinen Besuchern acht atemberaubende Musikacts und vier beeindruckende Showtanzgruppen sowie außergewöhnliche Spiel- und Sportangebote auf der Abenteuerwiese und vieles mehr. Programm »

Am (Kerbe-)Dienstag nach dem 12. Mombacher Rheinuferfest (20. August 2019) geht es ab 18:00 Uhr zum traditionellen Lewwerklees Essen im neuen Gemeindezentrum St. Nikolaus mit freundlicher Unterstützung der Metzgerei Peter Walz. Zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros können die dafür notwendigen Bons (für je 9,00 EUR) gekauft werden. Lewwerklees »

Wein-Lounge bei Fraa Bohnebeitel

Jeden 1. Donnerstag im Monat, auf dem Platz vor der Ortsverwaltung

Foto: Gregor Starosczyk-Gerlach
Ab dem 1. August 2019 gibt es im Mombach an jedem 1. Donnerstag im Monat auf dem Platz vor der Ortsverwaltung eine Wein-Lounge. Im Schatten der großen Platane können Sie dort künftig gemütlich den Tag ausklingen lassen, ein Plausch mit Freunden halten oder dem erfrischenden Wasserlauf des Brunnens lauschen und dabei einen guten Wein und andere Getränke des Weingut Eckert aus Ebersheim genießen.

Der Mombacher Wochenmarkt hat an diesem Tag auch längere Öffnungszeiten für Sie. Bis 16:00 Uhr können Sie frische saisonelle Produkte kaufen und anschließend bis in den Abend hinein auf den Sitzgelegenheiten der Wein-Lounge entspannen.
  • Ort: Platz vor der Ortsverwaltung

    Hauptstraße 136
    55120 Mainz

Naturschutz am Feierabend

Hilfe für die Mainzer Steppe!


Das europaweit einzigartige Naturschutzgebiet Mainzer Sand ist Heimat vieler seltener Pflanzen und Tiere. Ungefährdet sind die Seltenheiten allerdings nicht. Der Mainzer Sand, der auch als Mainzer Steppe bekannt, ist vielen Bedrohungen ausgesetzt.

Besonders die vielen Nähr- und Schadstoffeinträge aus der Luft begünstigen das Vordringen konkurrenzstarker Pflanzen, die die seltenen und stark geschützten Arten verdrängen. Die Mainzer Steppe benötigt deshalb dringend Hilfe. Diese erhält sie u. a. vom Arbeitskreis Umwelt Mombach.

Am Donnerstag, den 24. Juli 2019 nutzen die Vereinsmitglieder Ihren Feierabend ab 17:30 Uhr für einen Pflegeeinsatz um diesem ökologischen Kleinod etwas Gutes zu tun. Helfer sind herzlich willkommen. Festes Schuhwerk und feste Arbeitshandschuhe sind sinnvoll. Treffpunkt ist am Eingang zum Naturschutzgebiet von der Straße Am Westring her (Stichweg zwischen den Häusern Am Westring 223 und 225 gegenüber der Bushaltestelle „Am Polygon“).

Für seine vielfältigen Aktivitäten sucht der Arbeitskreis Helfer und Unterstützer. Menschen mit Fähigkeiten im administrativen Bereich sind ebenso willkommen wie solche, die lieber praktisch arbeiten. Wer gerne Tiere und Pflanzen beobachtet, findet beim Arbeitskreis Umwelt ebenso eine Aufgabe wie Menschen die bei der Öffentlichkeitsarbeit helfen können.

Konkret sucht der Arbeitskreis ehrenamtliche Helfer für verschiedene Pflegeaktionen, Storchen- und Naturbeobachter und Leute, die bei der Vereinsverwaltung und Öffentlichkeitsarbeit helfen wollen. Eine Möglichkeit den Verein kennen zu lernen besteht jeden dritten Mittwoch im Monat beim Mombacher Umweltstammtisch (um 20:00 Uhr in der Gaststätte Thymian in Mombach. Der nächste Termin ist der 21. August 2019.

12. Mombacher Rheinuferfest mit „R(h)oischubse“

16. bis 18. August 2019: Livemusik, Showtanz und große Abenteuerwiese

Nach dem großen Erfolg der Narrenbootregatta auf dem närrischen 11. Mombacher Rheinuferfest im vergangenen Jahr wünschten sich viele Teilnehmer und Festbesucher ein weiteres Funsportevent. So präsentiert das diesjährige 12. Mombacher Rheinuferfest mit Freude: „R(h)oischubse“ – Das Schifferstechen im Mombacher Hafen. Mit stabilem Stand auf der Bootsplanke, guter Balance sowie geschicktem Einsatz der Lanze kommt jeweils das Dreierteam in die nächste Runde, welches in mindestens zwei von drei Duellen seinen Gegner ins kühle Nass befördert. Beim diesem amüsanten Kräftemessen bleibt mit Sicherheit kein Auge trocken – und vermutlich auch kaum ein Wettkämpfer. Es gibt sogar noch ein paar freie Startplätze.

Für Ihr Musikvergnügen stehen am Festwochenende insgesamt acht verschiedene Bands, Gruppen bzw. Solomusiker auf der Rheinuferbühne. Chic Times (Soul, Funk, RnB & Disco), Oliver Mager (Kinderlieder und Meenzer Lieder), TopUsed (Pop, Rock, Folk & Country), Jürgen Kronenburg (Akustik-Rock/Pop), Level Lots (Guggemusik), Mystic (mehrstimmiger Chorgesang), Mombacher Prinzengarde (Trommlerkorps) und That's Chic (Loungige Cover & eigene Songs). Und auch optisch ist auf und vor der Bühne einiges los. Die Tanzformationen und -gruppen Got2Move reloaded (Showtanz), Kadin Kalça (Burlesque- & Fächertanz) und Jalila (Bollywoodtanz) sowie die YoungStars (Kindertanzgruppen, am Familientag) begeistern mit ihren anspruchsvollen Tänzen.

Alle großen und kleinen Besucher, die selbst in Bewegung kommen wollen, können mit Wake-Up Yoga in den Tag starten oder sich auf der großen Abenteuerwiese austoben. An der neuen Face2Face Kletterwand kann Auge in Auge um die Wette geklettert werden. Am Bootssteg geht’s zu einer erfrischenden Kanufahrt oder zum StandUp paddling. Wer ganz sicher trocken bleiben möchte dreht eine Runde im inneren des Riesenwasserballs beim AquaZorbing oder vergnügt sich bei vielen anderen Outdoorgames und Kreativangeboten oder besucht die Fahrzeugausstellung der Freiwilligen Feuerwehr. Für die Kleinsten sind sicherlich die beiden Karussells das Größte.

Damit die Besucher unbekümmert feiern können gibt es den RheinuferExpress – der Gratisshuttle zum Fest. Dieser verkehrt im Halbstundentakt zwischen dem Mombacher Ortskern und dem Rheinufer. Besucher außerhalb Mombachs erreichen das Festgelände auch ganz bequem mit der Buslinie 78.

Um solch ein besonderes Stadtteilfest zu ermöglichen bedarf es vertrauensvoller Partner, die auch hier mit großem Dank genannt werden sollen. Das 12. Mombacher Rheinuferfest wird von folgenden Sponsoren unterstützt: art [und] reklame! GmbH, Beos AG, EGM-Entsorgungsgesellschaft Mainz mbH, eventcloud Veranstaltungstechnik GbR, FormelX Reifenfullservice GmbH, Frankenbach Container Terminals GmbH, Genobank Mainz eG, Hamm Holzfachzentrum GmbH & Co KG, Hecht Gerüstbau GmbH, Holcim Beton und Betonwaren GmbH, Knettenbrech + Gurdulic Service GmbH & Co. KG, Lotto Rheinland-Pfalz GmbH, Mainzer Stadtwerke AG, Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH, Optik Roer GmbH, Schöneres Mombach e.V. und Sparkasse Mainz.

Volkshochschule Mainz, Außenstelle Mombach – Programm 2019/2020

Start: Ende August/Anfang September


Das neue Stadtteilprogramm der Volkshochschule Mainz für die Außenstelle Mombach hat für dieses Programmjahr wieder eine große Anzahl von verschiedenen Kursangeboten! – Ende August starten die neuen Kurse ganz in Ihrer Nähe. Vom Smartphone Kurs für Senioren, Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen, Instrumentenkunde, Tanzkurse, ein Sprachcafé für Frauen, verschiedenen Gesundheitsangeboten sowie zahlreichen Kochkursen, welche Sie zu einer kulinarischen Reise rund um die Welt einladen. Ganz neu können Sie auch die Herstellung von Pralinen sowie Trendgebäck erlernen. Weiterhin bietet Ihnen die Volkshochschule in Mombach verschiedene Sprachkurse und zusätzlich die Möglichkeit einer Sprach-Kochkurs-Kombination an.

Das Außenstellenprogramm für Mombach liegt bei Ihrer Ortsverwaltung, den Öffentlichen Büchereien, den Gemeindezentren, bei Sparkasse und Banken und Schreibwarenläden zum Mitnehmen aus. Außerdem steht das komplette Kursangebot auf den Seiten der Volkshochschule Mainz zur Verfügung.

Rochusfest 2019

Samstag, 15. Juni 2019, um 14:00 Uhr, Caritas Haus St. Rochus


Das Stadtteilzentrum im Caritas-Haus St. Rochus mit den ehrenamtlich aktiven Bürgerinnen und Bürgern des „Cafe Malete“ und dem Kochprojekt „Mahl-Zeit“, lädt zum Rochusfest am Samstag, den 15. Juni 2019 ein.

Um 14:00 Uhr eröffnet der Mombacher Chor „Mystic“ unter der Leitung von Brigitte Wolter mit bekannten Melodien das Fest. Die Besucher erwartet ein buntes Programm: Livemusik (Franz J. Dieter) von „Gestern, Vorgestern und Heute“, dabei ist die orientalische Tanzgruppe des Mombacher Turnvereins (Leitung Sabrina Winter und Jennifer Cömert), der Chor „Stimmt“ (Leitung Alexandra Giessler) in diesem Jahr mit „Rudelsingen“, Kinderschminken (Susanne Gollasch), eine Tombola, sowie eine „Malwand“ (Nadja Holtberg), Mombacher Künstlerkreis. Ein weiteres Highlight ist die Modenschau mit Kostümen (Moderation Marie-Therese Pieper) aus vergangenen Jahrzehnten. Außerdem gibt’s Informationen rund um das Thema Pflege und Demenz am Stand des Pflegestützpunktes Mombach/Gonsenheim (Stefanie Hetzler), das hauseigene Marionettentheater (Leitung S. Gollasch) begrüßt mit verschiedenen Marionetten die Gäste.

Kaffee, hausgemachte Kuchen und kühle Getränke aus dem Café Malete, sowie feine Speisen des Mahl-Zeit-Teams ergänzen das bunte Fest.
  • Ort: Caritas Haus St. Rochus

    Emrichruhstraße 33
    55120 Mainz

Offenes ökumenisches Singen

Samstag, 25. Mai 2019, um 18:00 Uhr, Kichenzentrum Ev. Friedenskirche


Für alle Menschen, die gerne singen und Gemeinschaft pflegen hat der Arbeitskreis Ökumene der evangelischen Friedenskirche Mainz-Mombach und der katholischen Pfarrei St. Nikolaus ein musikalisches Programm, passend für einen gemütlichen Maiabend zusammengestellt.

Brigitte Wolter und Thomas Bieser leiten durch 90 Minuten Musik, die verbindet. Miriam Vajda begleitet am Klavier. Im Anschluss wird zu gemütlichem Beisammensein bei einem Imbiss und Getränken eingeladen.
  • Ort: Kichenzentrum Ev. Friedenskirche

    Pestalozziplatz 4
    55120 Mainz

Gutenbergmarathon 2019 – an der Strecke in Mombach

Sonntag, 5. Mai 2019, ab 10:00 Uhr, MTV-Bühne

Am Sonntag, den 5. Mai 2019 startet in Mainz der 20. Gutenberg Marathon. Auch in Mombach, auf der Bühne des Mombacher Turnvereins sorgen eine gute Moderation mit aktuellen Informationen zum Lauf und das einmalige Unterhaltungsprogramm des MTV für gute Stimmung und den richtigen Laufrhythmus an der Strecke. Mit dabei: Stepp Aerobic Queens, Orientalischer Tanz, Tanzzwerge + Lollipops , Stepp Aerobic Kids, Eltern-Kind-Tanz, Rope Skipping, DanceKids, Got2Move und ein Mitmachprogramm zum Anfeuern der Läufer.

Weitere Informationen zum Gutenberg Marathon Mainz erhalten Sie auf mainz.de/...
  • Ort: Mombach Ortsmitte

    Hauptstraße 87
    55120 Mainz

Mombacher Wochenmarkt an Gründonnerstag geschlossen

Liebe Marktbesucher, durch den Karfreitagsfeiertag wird der Mainzer Wochenmarkt einen Tag nach vorne verlegt. Daher muss der Mombacher Wochenmarkt an Gründonnerstag, 18. April 2019 geschlossen bleiben. Nach Ostern sind der Mombacher Wochenmarkt und seine Beschicker dann wieder wie gewohnt für Sie da und freuen sich auf Ihren Besuch.

Mainzer Drachenboot Festival

25. und 26. Mai 2019, jeweils ab 9:00 Uhr, Mombacher Sport- und Industriehafen

Die Kanufreunde Mainz-Mombach veranstalten in diesem Jahr wieder eine Drachenbootregatta. Wie bisher können an diesem Turnier auch unerfahrene Teams teilnehmen. Sportvereine, Firmenteams oder Freundeskreise können sich zu einem Team zusammenfinden und sich zur Regatta melden. Voraussetzung sind mindestens 16 Paddler (M/W/D). Unterschieden wird in Fun oder Sport Teams. Im Sport Team sind mindestens sechs weibliche Paddler vorgeschrieben. Die Einteilung erfolgt durch den Veranstalter nach Qualifizierungsrennen.

Für unerfahrene Teams können bis zu drei kostenlose Trainingseinheiten in Anspruch genommen werden. Weiter Informationen erhalten Sie über die Kanufreunde 1929 e.V..

Natürlich sind auch interessierte Zuschauer herzlich Willkommen das sportliche Event bei Speisen und Getränken zu verfolgen und die Teams anzufeuern..
  • Ort: Kanufreunde 1929 e.V..

    Rheinallee 128 b
    55120 Mainz

Mombacher Frühlingsmarkt

Mittwoch, 15. Mai 2019, 15:00–17:00 Uhr, auf dem Platz vor der Ortsverwaltung


Auf dem Frühlingsmarkt verkaufen die Mombacher KiTas Pflanzen, Obst, Gemüse, Marmeladen und Selbstgebasteltes. Der Kreativkreis Fleißige Finger (Soziale Stadt) bietet Genähtes, Gehäkeltes und Gestricktes an. Das Kinder- und Jugendzentrum Haus Haifa und die Volkshochschule laden zu spannenden Mitmachangeboten ein.

Um 15:00 Uhr eröffnet Ortsvorsteherin Dr. Eleonore Lossen-Geißler den bunten Markt für Groß und Klein. Im Anschluss daran wird der Frühlingsmarkt von einem musikalischen Programm der KiTas Mombach West I und West II und der Kath. KiTa Heilig Geist sowie Tanzauftritten des Mombacher Turnverein umrahmt. Hierbei laden leckerer Kaffee und Kuchen, türkische/marokkanische Spezialitäten, frische Crepes und selbsgemachte Limonaden zum Verweilen ein.
  • Ort: Platz vor der Ortsverwaltung

    Hauptstraße 136
    55120 Mainz

2. Flohmarkt im Gemeinschaftsraum der Wohnbau Mainz

Samstag, 11. Mai 2019, 10:00–14:00 Uhr, Turmstraße 59


Die Mieterinitiative Turmstraße/Suderstraße, Sozialplanung der Wohnbau Mainz und der Caritasverband Mainz e.V. laden Sie herzlich zum 2. Flohmarkt in und um den Gemeinschaftsraum der Wohnbau Mainz ein. Das Verkaufsangebot reicht von Spielwaren, über Kleidung, bis hin zu Büchern und noch vielem mehr, inkl. Verkauf von Würstchen, Kaffee- und Kuchen.

Sie möchten beim Flohmarkt mit einem Verkaufsstand teilnehmen? Standanmeldungen (bis 30. April 2019) und weitere Informationen zur Teilnahme erhalten Sie über den Caritasverband Mainz e.V..

Das Flohmarkt-Team freut sich über Standanmeldungen sowie zahlreiche Besucherinnen und Besucher.
  • Ort: Gemeinschaftsraum der Wohnbau Mainz

    Turmstraße 59
    55120 Mainz

Neuer Marktstand auf dem Mombacher Wochenmarkt

Jeden Donnerstag, 8:00–13:00 Uhr, auf dem Platz vor der Ortsverwaltung

Der Mombacher Wochenmarkt hat den Winter gut überstanden und begrüßt seine Besucher zum Frühlingsanfang nun sogar mit einer Erweiterung: zusätzlich zu Obst und Gemüse, Käse, Brot, Fleisch und Wurst gibt es einen neuen Stand mit eingelegten Oliven und weiteren Feinkostspezialitäten.

Lassen Sie sich nicht durch die Baustelle in der Hauptstraße von einem Besuch abhalten: der Markt vor der Ortsverwaltung ist bestens zu erreichen vom Kleinen Kreisel aus und natürlich auch durch alle Seitenstraßen!

Dreck weg-Tag 2019

Samstag, 30. März 2019, ab 10:00 Uhr, Mainz-Mombach


Bonbonpapiere, Plastikteile, Kartons oder auch sperrige Gegenstände wie Möbel oder gar Autoreifen im Gebüsch? Sie ärgern sich darüber, während Sie spazieren, einkaufen oder zur Arbeit gehen?

Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz reinigt regelmäßig alle Flächen, die der öffentlichen Reinigungspflicht unterliegen. Aber es gibt auch noch andere Flächen, für die er nicht zuständig ist und die verdreckt sein können. Hier können Sie alljährlich helfen, unseren Stadtteil/unsere Stadt schöner zu machen:

Am 30. März 2019 ab 10:00 Uhr ist es wieder soweit! Über Ihre Ortsverwaltung können Sie sich gerne informieren an welchen Stellen es in Mombach Treffpunkte zum Mithelfen gibt.

Die Genobank Mainz lädt ein zum Tag der offenen Tür

Sonntag, 24. März 2019, 11:00 bis 15:00 Uhr, Genobank Mainz


Die Genobank Mainz eG freut sich nach langer Bauzeit nun die neu gestalteten Räume vorstellen zu können. Machen Sie sich doch selbst ein Bild davon. Die Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne persönlich die neuen modernen Service- und Beratungsräume. Werfen Sie doch einmal einen Blick hinter die Kulissen der Bank.

Die Genobank freut sich auf Ihre ganze Familie. Für Unterhaltung der großen und kleinen Kunden ist gesorgt. Der Tag der offenen Tür am Sonntag, den 24. März 2019 beginnt um 11:00 Uhr. Die feierliche Eröffnung ist um 11:30 Uhr.
  • Ort: Genobank Mainz eG

    Hauptstraße 106-110
    55120 Mainz

Frühjahrskursangebote des Mombacher Turnvereins

Start der neuen Kursreihe ab dem 18. März 2019


Der Jahreswechsel und die zurückliegende Fastnachtszeit sind nahe liegende Zeitpunkte, um Bilanz zu ziehen und sich vorzunehmen, ein paar Dinge in Zukunft zu verändern. Abnehmen, mehr Sport treiben, mit dem Rauchen aufhören oder weniger Alkohol trinken, mehr auf das eigene Wohlbefinden achten – so oder so ähnlich sehen die typischen Vorsätze vieler Menschen aus.

Der MTV bietet die Möglichkeit dazu und setzt den Startschuss seiner neuen Kursreihe auf den 18. März 2019. An diesem Tag starten die Frühjahrskursangebote. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie auf der Website des Mombacher Turnverein 1861 e.V..

Ladeneröffnung – Frau Schmidt Cakes & Events

Fastnachtsdienstag, 5. März 2019, ab 14:00 Uhr, Suderstraße 65

Mit Liebe und Leidenschaft macht Frau Schmidt Cakes & Events aus Ihrer Veranstaltung ein unvergessliches Event. Ob eine einzigartige Hochzeitstorte oder einen Sweet Table, eine ausgefallene Geburtstagstorte für den nächsten runden Geburtstag, eine süße Babyshower Torte für eine Babyparty oder ein Catering für die nächste Feier oder das Firmenevent: Frau Schmidt liefert neben süßen und herzhaften Köstlichkeiten auch die passende Dekoration und stimmige Accessoires für ein perfektes Ambiente.

Das Frau Schmidt-Team eröffnet am 5. März 2019 in der Suderstraße 65 erstmalig die Türen ihres neuen Ladens. Hier wird in Zukunft gebacken und gekocht. Gäste können auf einen Kaffee, etwas Süßes oder den täglich wechselnden Mittagstisch vorbei kommen. Von Dienstag bis Freitag von 10:00 bis 15:00 Uhr freut sich Frau Schmidt und ihr Team über Ihren Besuch.
  • Ort: Frau Schmidt Cakes & Events

    Suderstraße 65
    55120 Mainz

Mombacher Schissmelledienstagszug läuft wieder durch die Hauptstraße

Dienstag, 5. März 2019, Beginn: 14:33 Uhr

Das Beste kommt zum Schluss – der Mombacher Schissmelledienstagszug! Zum krönenden Abschluss schlängelt sich am Fastnachtsdienstag der letzte Umzug der Kampagne 2019 durch die Straßen Mombachs und auch endlich wieder durch die Mombacher Hauptstraße.

Infos zur diesjährigen Zugstrecke und weiteren Veranstaltungen der Mombacher Fastnacht »

Bauprojekt: Neugestaltung Hauptstraße –
Informationsveranstaltung zum 3. Bauabschnitt

Mittwoch, 20. Februar 2019, ab 18:30 Uhr, im Haus Haifa

Bild: Stadt Mainz
Die Vertreter der Stadtverwaltung wollen frühzeitig über den Ablauf der Bauarbeiten im 3. Bauabschnitt informieren. Anwohnerinnen und Anwohner, Eigentümerinnen und Eigentümer, Gewerbetreibende sowie alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

Die Umgestaltung der Hauptstraße im Stadteil Mainz-Mombach und der angrenzenden Plätze sind ein Projekt des Städtebauförderprogramms der Soziale Stadt. Die Hauptstraße wird in vier Bauabschnitten neu gestaltet. Bauabschnitt 1 und Bauabschnitt 2 sind fertig. Die Bauarbeiten im 3. Bauabschnitt beginnen im März 2019.
  • Ort: Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum - Haus Haifa

    Zeystraße 5
    55120 Mainz

Baumaßnahmen im Straßenbereich der Hattenbergstraße

Die DB Netz AG erneuert vom 1.1.2019 bis 31.12.2020 die bestehende Eisenbahnüberführung (EÜ) Hattenbergstraße in Mainz-Mombach


Derzeit erfolgen bereits Leitungsverlegungen im Straßenbereich der Hattenbergstraße und im Bereich des Brückenbauwerkes. Die eigentlichen Bauarbeiten beginnen Mitte April 2019 mit der Anpassung der Oberleitungsanlage, den Kabelarbeiten an der Bahnstrecke und dem Einbau von Hilfsbrücken.

Die DB Netz AG ist bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen und Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und lärmintensive Arbeiten auf die Tagstunden zu verlegen. Trotz dem Einsatz modernster Arbeitsgeräte lässt sich der Baulärm leider nicht vollständig vermeiden. In nachfolgenden Zeiträumen kann es zu intensiveren Lärmbelästigungen durch Bauarbeiten kommen:

Rammarbeiten in den Nächten
05/06.02.2019 zwischen 00:15 Uhr und 04:15 Uhr
06/07.02.2019 zwischen 00:15 Uhr und 04:15 Uhr

Verbauarbeiten in den Zeiträumen
09.03.2019 (00:15 Uhr) bis 11.03.2019 (04:15 Uhr)
16.03.2019 (00:15 Uhr) bis 18.03.2019 (04:15 Uhr)
23.03.2019 (00:15 Uhr) bis 25.03.2019 (04:15 Uhr)
30.03.2019 (00:15 Uhr) bis 01.04.2019 (04:15 Uhr)

Einbau/Ausbau der Hilfsbrücken in den Zeiträumen
19.04.2019 (00:15 Uhr) bis 23.04.2019 (04:15 Uhr)
09.04.2020 (20:00 Uhr) bis 14.04.2020 (04:30 Uhr)

Leider lassen sich Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen. Die Deutsche Bahn bittet die Anwohner um Verständnis für die mit diesen Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.

Unter https://bauprojekte.deutschebahn.com/aia können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren, um aktuelle Informationen über Bauarbeiten in Ihrer Umgebung zu erhalten. Zudem bietet das BauInfoPortal der Deutschen Bahn die Möglichkeit, sich über die wichtigsten Bauprojekte deutschlandweit zu informieren.

Eine neue Wiese für die Mombacher Störche


In Zusammenarbeit mit dem NABU Mainz haben Naturschützer des Arbeitskreis Umwelt Mombach e.V. eine brachliegende Fläche im Mombacher Unterfeld in ein neues Biotop für Störche und Insekten umgewandelt. Damit soll die Artenvielfalt in der Rheinaue auch weiterhin gesichert und ausgeweitet werden.

Mombach. Trotz des grauen Himmels und des Nieselregens haben sich am Samstag Freiwillige des Arbeitskreis Umwelt Mombach und des Naturschutzbunds Mainz (NABU) zusammengetan, um die Storchwiesen im Mombacher Unterfeld zu pflegen. Der Schwerpunkt der Aktion lag darin, eine neu gepachtete Fläche auf Vordermann zu bringen. „Der Grünflächenanteil in Deutschland schwindet stetig“, betont Jürgen Weidmann, Vorsitzender des Arbeitskreis Umwelt Mombach. Insbesondere Störche jagen ihre Nahrung jedoch gerne auf solchen Flächen. „Darunter zählen beispielsweise Grillen, Mäuse und Amphibien. All diese Tiere findet man jedoch auf den knapp zwölf Hektar Fläche, die wir in Pflege und Bearbeitung haben“, erklärt der Naturschützer. Zusätzlich werde auf den Storchwiesen auch Raum für Insekten und seltene Pflanzen geschaffen.

Am Samstagvormittag versammeln sich knapp 15 Helfer deshalb im Mombacher Unterfeld. Mit allerlei Geräten bewaffnet geht es an die Arbeit: zunächst wird die neue Fläche von alten Pflanzenkübeln und Müll befreit, bevor es an das Zurechtschneiden der Weiden und Brombeerhecken geht. Roman Janecek vom NABU Mainz ist schon fleißig am Werkeln. „Wir arbeiten uns von vorne nach hinten durch und gucken, wie weit wir kommen“, erklärt der Naturschützer. „Je mehr mithelfen, desto besser!“, betont Janecek. Ihn motiviere es immer, wenn viele Leute mit anpacken. „Dann sieht man schon nach kurzer Zeit einen Fortschritt“, betont er, bevor er sich wieder an die Arbeit macht.

Auch Helferin Doris vom Mombacher Arbeitskreis kämpft sich mit der Heckenschere durch die Sträucher. „Ich freue mich immer auf die Einsätze, weil man gleichzeitig was Gutes für die Umwelt und die eigene Fitness tut“, sagt sie lächelnd. Besonders die Wiesen in der Nähe des Rheinufers liegen der Hobby-Gärtnerin am Herzen, weshalb sie bereits seit sieben Jahren Pflegeaktionen mithilft. Ein erfahrener Gärtner müsse man dafür jedoch nicht sein. „Bei uns machen viele mit, die vorher noch nie etwas im Garten gearbeitet haben“, betont die Naturfreundin. Einige Aufgaben bieten sich besonders für Anfänger an, außerdem gäbe es immer genügend Helfer, die einen anleiten können. „Bei uns werden keine Spezialisten gesucht, man sollte nur keine Angst vor Matsch und Feuchtigkeit haben“, sagt sie lachend.

Nach ein paar Stunden hat sich schon viel getan: die zugewachsene Fläche wurde freigeräumt und der Duft von frisch gemähtem Gras liegt in der Luft. Jetzt geht es darum, die Pflanzenreste zu beseitigen. Hierfür breitet die Helferin Maren Scheer eine große Plane aus. „Alles, was gerade abgemäht worden ist, kommt auf diese Abräumplane, damit wir es nachher einfacher abtransportieren können“, erklärt die Naturschützerin.

Weitere Informationen erhalten Sie über den Umweltverein AK Umwelt Mombach e.V..

Ökumenischer Neujahrsempfang

13. Januar 2019, 17:00 Uhr, Herz Jesu Kirche


Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde in Mombach laden herzlich zum Ökumenischen Neujahrsempfang ein, der im Jahr 2019 in der katholischen Herz Jesu Kirche stattfindet. Aus festlicher Musik, Impulsen aus den verschiedenen Konfessionen zum Thema "Brücken bauen" unseren Friedensbitten für 2019 und einem politischen Grußwort hat der Ökumenische Arbeitskreis Mombach ein vielseitiges Programm zusammengestellt.
  • Ort: Herz Jesu Kirche

    Hauptstraße 65
    55120 Mainz

Narrenlob und Erstürmung der Mombacher Bürgermeisterei

12. Januar 2019, Beginn: 9:33 Uhr bzw. 11:11 Uhr

Am 2. Januar-Wochenende findet um 9:33 Uhr der ökumenische Fastnachtsgottesdienst „Narrenlob“ in der Herz Jesu Kirche mit Pfarrer/Seelebeitel Gottfried Keindl statt. Im Anschluss daran wird die Mombacher Bürgermeisterei (Ortsverwaltung) von den Närrinnen und Narren erstürmt. Dabei werden Ortsvorsteherin und Ortsbeirat mit viel närrischem Spektakel bis Aschermittwoch abgesetzt und der Narrenbaum aufgestellt. Der Abmarsch der Korporationen zur Bürgermeisterei ist um 11.11 Uhr an der Kirche. Die Verköstigung der närrischen Bürgerinnen und Bürger erfolgt zum Nulltarif.

Alle Veranstaltungen zur Mombacher Fassenacht im Saal un uff de Gass im Überblick! »

Sitemap Impressum Disclaimer Datenschutz
Mainz-Mombach Ortsverwaltung, Hauptstraße 136, 55120 Mainz